Sie sind hier: Start / Bildergalerie 2012 / Pflanzfest + Ernte 2012

Glück Auf Lehrte im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Fotos + Bericht vom Pflanzfest 2012

Am 25.05.2012 war es dann wieder soweit. Die Kinder und deren Erzieher von der DRK-Kindertagestätte "Villa Nordstern" kamen zum diesjährigen Pflanzfest auf das Gelände der Siedlergemeinschaft Glück Auf Lehrte am Knappenweg 51. Es ist jetzt bereits das 4.Mal, dass diese Aktion durchgeführt worden ist.
Das sonnige Wetter war an diesem Freitag absolut passend für diese Aktion.
Die Kinder hatten ihre mit Namen versehene Pflanzen mitgebracht und waren eifrig bei der Sache. Sie wurden von den anwesenden 2.Vorsitzenden Ewald Opiela und Vorstandsmitglied Rolf Busse unterstützt. Da beide Gruppen der Kita mitgekommen waren, wurden zum Pflanzen kleinere Gruppen gebildet und die wartenden Kinder vergnügten sich derweil auf dem weitläufigen Gelände mit Kinderspielplatz.
Die Kleinbeete wurden mit Sonnenblumen, allerlei Pflanzen, Kohlrabi, Zwiebeln, Kürbis, Tomaten, Erdbeeren, Bohnen bepflanzt und gleich mit Wasser gegossen.
Das Mittagesssen wurde wie bereits im letzten Jahr dann gleich im Anschluss der Pflanzaktion auf der Rasenfläche im Schatten zusammen mit den anwesenden Eltern eingenommen. Der Kindergartentag endete dann auch auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft.
Eine für alle Beteiligten rundum gelungene Veranstaltung. Die Leiterin der Kindertragesstätte, Frau Jünemann sagte, "dass man nun regelmäßig einen Ausflug zur SG machen werde, um den Wachstum der Pflanzen / Gemüse zu betrachte und diese zu wässern. Die gesamte Belgeschaft sei sehr froh über die zur Verügung gestellten Kleinbeete. Man wolle auch zukünftig dieses Angebot nutzen."
Der 2. Vorsitzende Ewald Opiela zeigte sich erfreut über die Beteiligung der Kinder an dieser Aktion. Man könne dieser Generation durch das Pflanzen und dann spätere Ernten schon einiges mit den auf den Weg geben.

Fotos: Rolf Busse

Bericht: Oliver Gels

 

Bericht + Fotos "Ernte 2012"

Vor einigen Tagen war es endlich wieder soweit. Die im Frühjahr bepflanzten Kleinbeete auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft Glück Auf, Knappenweg 51 konnten von den Kindern mit ihren Erziehern von der DRK-Kindertagestätte "Villa Nordstern" aufgesucht und die Ernte eingefahren werden.

Von der Siedlergemeinschaft waren der 2.Vorsitzende, Herr Ewald Opiela und das Ehepaar Josef & Hewig Nold zur Unterstützung anwesend. Neben den in die Höhe ragenden Sonnenblumen konnten reichlich Tomaten, Kohlrabi, Zwiebeln, Bohnen und erstmals auch Kartoffeln geerntet werden. Die Kinder waren mit Eifer bei der Sache und freuten sich über ihren selbst erwirtschafteten Ertrag.

Die Erzieher hatten nämlich angekündigt, dass aus dem Kartoffeln und weiteren Zutaten leckere Reibekuchen hergestellt werden würden. Da lohnt sich der Anbau doch gleich doppelt und schmeckt umso besser.

Von den Verantwortlichen der Kindertagestätte wurde das schon seit Jahren bestehende Projekt gelobt und mit der Hoffnung verbunden es im nächsten Jahr fortführen zu dürfen. Den Kindern würden die Ausflüge auf das schöne Gelände der Siedlergemeinschaft immer wieder Spass bereiten und die Eltern seien froh über die Kooperation mit der Siedlergemeinschaft.

Man bedankte sich gleich bei den Helfern der Siedlergemeinschaft, insbesondere bei Ewald Opiela, der die Kleinbeete während der gesamten Zeit hervorragend gepflegt hatte, mit einer Einladung zum nächsten Kindergartenfest.

Fotos: Kita "Villa Nordstern"

Bericht: Oliver Gels